Müllentsorgung und -abfuhrtermine

In der Stadt Beilngries und in den Ortsteilen findet die Rest- und Biomüllabfuhr alle 14 Tage statt, Papier und „gelber Sack“ werden alle vier Wochen abgeholt. Über die genauen Termine informieren die Müllabfuhrpläne.

Neu!!! Einführung einer Biotonne zum 01.01.2018

Die Änderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes schreibt die getrennte Erfassung und Verwertung von Bioabfällen vor. Deshalb führt der Landkreis Eichstätt zum 01.01.2018 flächendeckend die Biotonne ein. Bisher landeten organische Abfälle (vor allem Küchenabfälle) häufig im Restmüll, wo diese allerdings nicht hingehören. Über die Biotonne werden diese organischen Abfälle durch Kompostierung bzw. Vergärung zu Energie sowie hochwertigem Kompost verarbeitet. So werden sie in den natürlichen Stoffkreislauf zurückgeführt.

Die Biotonne sowie deren Erstlieferung sind für Sie kostenlos und haben keine Auswirkung auf die jährliche Müllgebühr.

Die Leerung erfolgt alle 14 Tage. Ihre genauen Leerungstermine finden Sie in Ihrem Abfuhrplan, der gegen Jahresende veröffentlicht wird.

Weitere Informationen zur Biomüll-Trennung finden Sie unter www.landkreis-eichstaett.de/Biotonne

Hier eine Übersicht über die richtige Befüllung der Biotonne (538,2 KB)

Neu!!! Kostenlose Grüngutentsorgung ab 01.01.2018

Der Stadtrat der Stadt Beilngries hat die Kostenfreiheit für Grüngutentsorgung für die Bürger der Stadt Beilngries und deren Ortsteile beschlossen. Ab 01.01.2018 ist das Entsorgen von Grüngut auf dem Wertstoffhof sowie an den Sammelstellen für Häckselgut in den Ortsteilen kostenlos.

Loading...