Alter Bahndamm

verläuft zwischen Beilngries und Dietfurt

1888 wurde die Nebenbahnstrecke entlang der Sulz von Neumarkt nach Beilngries eröffnet.Sie war von Anfang an als Normalspurbahn geplant und konnte nach kurzer Plan- und Bauzeit am 1. Juni 1888 offiziell eröffnet werden.

Die regionalpolitische Situation legte es nahe, Dietfurt an die Lokalbahnstrecke anzuschließen. Dieser Lückenschluss wurde mit dem 11. September 1909 vollzogen. Der Bahnhof in Beilngries war ab diesem Zeitpunkt nicht mehr der Endbahnhof der Sulztalbahn, blieb aber bis zum Ende die südliche Leitstelle für die Abwicklung des Personen- und Güterverkehrs.

Mit der Stilllegung der Strecke nach Dietfurt 1967 war Beilngries wieder Endbahnhof der Sulztalbahn. 1987 war auch das Ende dieser Nebenbahn beschlossene Sache.

Stadt Beilngries, Tourist-Information
Hauptstraße 14
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8435
Fax: 08461 9661
Loading...