Das virtuelle Museum

Archäologie und Geologie

Ein virtuelles Museum Beilngries, wie ist das zu verstehen?

Eine Erklärung liegt auf der Hand: Viele Fundgegenstände von bedeutenden Ausgrabungen fanden ihren Platz in der Ferne. Die Beigaben aus dem großen Gräberfeld der Hallstattzeit kamen nach München, ebenso das Grabungsgut vom Main-Donau-Kanal. Andere Objekte befinden sich verstreut über ganz Bayern in verschiedenen Museen. Für die Beilngrieser blieben einige Publikationen, einige Repliken und damit eine vage Ahnung ihrer frühen Geschichte.

Das virtuelle Museum erzählt die Beilngrieser Geschichte, zeigt die wertvollen Funde und führt den Besucher durch alte Zeiten!

archaeologie-beilngries.jpgrhyton3d.jpgprunkfibel.jpghallstatt_reiter.jpg
Tourist-Information Beilngries
Hauptstraße 14
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8435
Tel2.: 08461 8435
Fax: 08461 9661
Loading...