Kath. Filialkirche St. Michael in Leising

Kath. Kirche St. Michael

Die Kirche ist wohl gänzlich im 17. Jahrhundert errichtet und später barock verändert worden.

Sie besteht aus einem Langhaus mit flacher Holzdecke und eingezogenem, kreuzgratgewölbten Chor mit aufgesetztem kleinen Turm, der eine Zwiebelhaube trägt.

Der hochbarocke, zweisäulige Hauptaltar weist ein Altarblatt und ein rundes Oberbild auf. Darin ist bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts eine Wallfahrt zu den Vierzehn Nothelfern bezeugt.

Das Geläute besteht aus einer Glocke des 15. und einer des 18. Jahrhunderts.

Baudenkmal D-1-76-114-144

Stadt Beilngries, Tourist-Information
Hauptstraße 14
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8435
Fax: 08461 9661
Loading...