Blues, Folk & mehr

18. Altmühltaler Mundharmonika-Festival

Unter dem Titel „Blues.Folk & Mehr“ startete am Donnerstag, 26. April 2018 das 18. Altmühltaler Mundharmonika-Festival in Beilngries. An vier Tagen gab es wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für alle Freunde der Mundharmonika und des Blues, welches das weit gespannte musikalische Spektrum der „Harp“ präsentiert.

Den Einstieg in das Mundharmonika-Wochenende bildete am Donnerstag traditionell ein zünftiger Volksmusik-Abend. In unterschiedlichen Besetzungen ging es mit der „Mundharmonikamusi Altmühltal“, der „Ab und zua Musi“, u.a. kurzweilig durch den Abend im Gewölbe des Brauereigasthofs Schattenhofer.

Ebenfalls am Donnerstag brachte „San2 & Sebastian“ Handmade-Blues, Country & Soul auf die Kaiserbeck-Bühne.

Auch für die Konzerte am Freitag und Samstag konnten mit „Linda Krieg & Marvin Scondo“, sowie „B.B. & The Blues Shacks“ wieder Spitzenmusiker der internationalen Mundharmonika-Szene gewonnen werden.

Wer sein eigenes Mundharmonika-Spiel noch verbessern wollte, für den wurden verschiedene Workshops angeboten. Der Workshop „Chordomonika“ mit Bernd Kiefer behandelte u.a. die Besonderheiten der Spezialmundharmonika, während Linda Krieg und Marvin Scondo mehr auf das „Bluesharp-Spiel“ eingingen.

Loading...