Kapelle Pieta

Kapelle Pieta in Beilngries

Pietá ist das Pendant zum Hl. Antonius.

Sie standen jeweils im Osten und Westen außerhalb des Wassergrabens an der Stadtmauer. Die Pietà ist ebenfalls ein Baldachinbau. Sie wurde 1721 von Johann Paul Schattenhofer gestiftet und 1730 geweiht (siehe Schattenhofer-Wappen).

Sie ist im Privatbesitz von Familie Schattenhofer, welche diese auch restauriert haben.

Auf dem Bild sieht man den gekreuzigten Jesus, der im Schoß seiner Mutter liegt (aus dem 18 Jh.) Das Original befindet sich im Schloss Hirschberg.

Baudenkmal D-1-76-114-81

Lage

Die Kapelle befindet sich in der Ringstraße, gegenüber von der Marienapotheke.

Friedhofskirche St. Lucia
Friedhof
92339 Beilngries
Tel.: 08461 7340
Loading...