Haus des Gastes

Vom Getreidespeicher bis zur Tourist-Information!

Der imposante Bau wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Früher war der fürstbischöfliche Getreidespeicher mit städtischer Brotbank - man spricht vom "Getreidekasten" - und Kramladen im Erdgeschoss. Im ersten Stock wurden zwei Räume als Ratsstuben an die Stadt verpachtet. Die Wappensteine der Eichstätter Kirchenfürste, die Nord- und Südfassade sowie das Treppenhaus schmücken, zierten früher die Tore der Stadt. 1975 wurde das Gebäude entkernt und dient heute als Haus des Gastes für Ausstellungen und Veranstaltungen.

Im Erdgeschoß befindet sich die Tourist-Information.

haus-des-gastes-aussenansicht.jpgDurchgang des Haus des GastesErster Stock des Haus des GastesErster Stock des Haus des GastesZweiter Stock des Haus des Gastes

Nächster Bahnhof (10 km)

Bahnhof Kinding
85125 Kinding
Tel.: 01805 996633

Parkmöglichkeit für Busse (600 m)

Parkplatz Schiffsanlegestelle
Am Main-Donau-Kanal
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8435

Veranstaltungen

1 2  

Lage

in der Innenstadt, Bushaltestelle: Eichstätter Straße (300 m), Parkmöglichkeit für PKW in der Hauptstraße (100 m)

Haus des Gastes
Hauptstraße 14
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8435
Fax: 08461 9661

Info-Adresse

Tourist-Information Beilngries
Hauptstraße 14
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8435
Tel2.: 08461 8435
Fax: 08461 9661
Loading...