Wiesenhofen

Wiesenhofen liegt nordwestlich von Beilngries auf den Höhen der südlichen Frankenalb inmitten von Wiesen und Wäldern. Im Mittelalter gab es sogar ein Dorfgericht.

Nach dem 30-jährigen Krieg wäre der Ort fast ausgestorben, nur noch zwei Hofstätten waren bewirtschaftet.  Heute hat das Dorf zirka 100 Einwohner. Mit seinem Treppengiebel und dem Satteldach ist der Turm der Kirche „Mariä Heimsuchung“ typisch für die Gegend. Die kleine Glocke ist eine der wenigen erhaltenen Exemplare des Berchinger Glockengießers Hans Kanngießer. Daneben steht ein Maibaum, der von der Dorfugend bemalt und von der ganzen Dorfgemeinschaft aufgestellt wird. Ein ausgedehnter Dolomit-Steinbruch liegt im Wald östlich des Dorfes.

Ortssprecher

Benjamin Schneider
Wiesenhofen 16
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8518
wiesenhofen-bauernhaus.jpg
wiesenhofen-kapelle.jpg
Loading...