Informationen und Links von der Bayerischen Wasserwirtschaft zum Thema "Hochwasserschutz"

Am 9. Mai wurde durch Staatsminister Dr. Huber in Deggendorf die Kampagne „... und Hochwasserschützer“ gestartet. Dank der breiten Unterstützung von Staatsministerien, Verbänden, dem Bayerischen Landkreistag, dem Bayerischen Städtetag sowie dem Bayerischen Gemeindetag konnten für die Kampagne Menschen gewonnen werden, die sich aktiv für den Hochwasserschutz engagieren und mit gutem Beispiel vorangehen.

Auf dem Infoportal Hochwasser www.hochwasserinfo.bayern.de erhalten alle Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende, Landwirte, Architekten und Hauseigentümer sowie Stadt- und Landschaftsplaner wichtige Informationen, was vor, während und nach einem Hochwasser getan werden kann. Der Twitterkanal www.twitter.com/Hochwasser_Info rundet das neue Online-Informationsangebot zum Hochwasserschutz ab.

Loading...