Wandern, Radfahren und Genießen im Herz Bayerns

Beilngries

Naturgenuss und feine Kulinarik verbinden sich in Beilngries

Den Naturpark Altmühltal entdeckt man am besten von Beilngries aus, mit dem Rad oder zu Fuß geht es hinaus in die Natur. Zu entdecken gibt es zum Beispiel die Malmschichten am Arzberg. Bei einer geführten Tour entdecken sie eines der einhundert schönsten Geotope in Bayern. Mit seinen rund 70 Meter hohen Abbauwänden dokumentiert der ehemalige Steinbruch einen Ablagerungszeitraum von etwa 5 Millionen Jahren.

Alternativ stehen Wasseradern, Verwerfungen und Gitternetzzonen auf dem Programm. Unter fachkundiger Begleitung entdecken Sie auf dem Wünschelrutenpfad Erdstrahlen und erleben gleichzeitig die abwechslungsreiche Natur rund um Beilngries.

Mit dem E-Bike (für einen Tag im Preis inbegriffen) erkunden sie das Altmühltal und die abwechslungsreichen Seitentäler. Kartenmaterial und unsere Tourenvorschläge helfen Ihnen bei der Planung.

Bei einem Drei-Gang-Menü und einem Vier-Gang-Candle-Light-Dinner lernen Sie den kulinarischen Reichtum der Region kennen.

Preisinformationen

ab 259,- € p. Pers.

  • zwei Übernachtungen im 4-/3-Sterne-Hotel mit Frühstück
  • regionales 3-Gang-Menü
  • 4-Gang-Candle-Light-Dinner
  • Leih-E-Bike für einen Tag
  • Rad- und Wanderkarte der Region mit Tourenvorschlägen

Wahlweise:

  • geführte Wanderung zum Geotop Malmschichten am Arzberg
  • geführte Wanderung auf dem Wünschelrutenweg, inkl. Wünschelrute

Weitere Informationen

Dauer: 3 Tage inkl. 2 Übernachtungen

Gültigkeit: April bis Oktober

Info-Adresse

Beilngries-Tourismus GmbH
Hauptstraße 14
92339 Beilngries
Tel.: 08461 8435
Fax: 08461 9661