Menü schließen

SSV Hubertus Beilngries e. V.

Der Sportschützenverein Hubertus Beilngries e.V. hat seinen Sitz in Beilngries. Der Verein ist politisch, rassisch und konfessionell neutral. Er ist Mitglied des Landesverbandes 8 im Bund Bayerischer Schützen (BBS) sowie Mitglied des Bundes Deutscher Schützen (BDS) und erkennt deren Satzungen an. Er ist eingetragener Verein im Sinne des § 21 des BGB beim Amtsgericht Ingolstadt. Der Verein will seine Mitglieder zu gemeinschaftlichen Schießübungen mit Sportwaffen vereinigen und das sportliche Schießen, insbesondere mit Großkaliberwaffen, fördern und pflegen sowie das Schießen mit historischen Waffen im Sinne der allgemeinen sowie der besonderen bayerischen Schützentradition ausüben und erhalten. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Ein wesentlicher Bereich der Vereinstätigkeit besteht darin, eine intensive Jugendarbeit zu betreiben, um den Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, diese seltene Sportart unter Berücksichtigung von Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewußtsein ausüben zu können.
Gerade in der heutigen Zeit erscheint es nicht nur sinnvoll, sondern unabdingbar, diese Werte an unsere Jugend weiterzugeben.