Menü schließen

Verschönerungsverein Beilngries e. V.

Der Verschönerungsverein Beilngries e.V. wurde 1893 gegründet. Der Name war Programm: Das Begrünen und Bepflanzen unserer Stadt, Wanderwege und Aussichtsplätze, der Bau des Obelisken auf der Wodansburg, des Pavillons am Arzberg, das Pflanzen von Streuobstwiesen und Alleen anlegen waren Voraussetzung für den beginnenden Tourismus im Altmühltal.

Heute sind wir der Heimatverein der Stadt. Die Erforschung der Ortsgeschichte, Häuser- und Namensgeschichte, der Erhalt von Bildstöcken, Wappen- und historischen Grabsteinen zählen zu unseren Aufgaben.

Aber auch Naturkunde, Flora, Fauna und der Geologie des Jura widmen wir uns auf Wanderungen und Ausflügen.

Sozial- und Familiengeschichte, die historische Eisengewinnung, Altstrassenforschung und örtliche Archäologie gehören zum Kreis unseres heimatkundlichen Interesses.

Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern.